Eugenie Akinlami neue Media Direktorin bei Optimedia

Freitag, 19. April 2002

Eugenie Akinlami ist seit Anfang April neue Media Direktorin bei der Frankfurter Niederlassung von Optimedia, wo sie eine eigene Unit für den Neukunden Nestlé etablieren wird. Ankimlami kommt von Universal McCann, wo sie Nestlé und dessen größte Marke Maggi betreute.

Ihr Wechsel zu Optimedia und der damit verbundene Verlust des Großkunden Nestlé hat Universal McCann-Chef Werner Reineke Ende Februar dazu veranlasst, aus der Organisation Mediaagenturen im GWA (OMG) auszutreten.

In Frankfurt haben indes die Optimedia-Mitarbeiter ihre Schreibtische in den Räumen der Werbemutter Publicis aufgestellt, die für die Kreation von Nestlé verantwortlich ist.

Damit sollen die Voraussetzungen für eine umfassende Kommunikationsberatung dieses Kunden optimiert werden. Für die strategische Beratung des Lebensmittelkonzerns ist Publicis Sasserath Brand Consultancy zuständig.
Meist gelesen
stats