Eugen Kern wird Geschäftsführer bei Argonauten 360 Grad

Donnerstag, 22. April 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Argonaut Agenturgruppe Eugen Kern Frankfurt Germany Otto Hanau


Die Münchner Agenturgruppe Argonauten 360 Grad geht zum zweiten Mal mit einem Büro in Frankfurt an den Start. Dazu hat sich die Grey-Tochter erfahrene Unterstützung gesichert: Eugen Kern, ehemals CEO der Frankfurter Dialogagentur 141 Germany, geht am 1. Mai als Managing Director an Bord. Der 51-Jährige soll zum einen den hessischen Standort ausbauen. Gleichzeitig fungiert er als Mentor für das Thema Dialogmarketing innerhalb der Agenturgruppe. Neben seiner Erfahrung an der Spitze von 141 bringt Kern auch Dialogwissen von Kundenseite mit: Er war fast 20 Jahre beim Otto-Konzern tätig, zuletzt bis 1993 als Marketingleiter des Schwab-Versands in Hanau. ems

Mehr zum neuen Standort von Argonauten 360 Grad gibt es in der aktuellen Ausgabe von HORIZONT, die am heutigen Donnerstag erscheint
Meist gelesen
stats