Etihad Airways holt britischen Kommunikationschef

Dienstag, 02. Januar 2007

Der Brite Iain Burns, 48, ist Vice President Corporate Communications bei Etihad Airways in Abu Dhabi, der staatlichen Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate. Burns wird die neugeschaffene Position in diesem Monat antreten und berichtet direkt an den Etihad-Vorstandschef James Hogan. Er war fünf Jahre lang Vice President Corporate Communications bei British Airways in London. Erfahrung mit den Vereinigten Arabischen Emiraten sammelte er bereits bei der britischen PR-Agentur Bell Pottinger, wo er PR-Kampagnen für die Fluggesellschaft Emirates in Nordamerika und Europa durchführte. kj
Meist gelesen
stats