Eskatoo-Manager Peter Rösch steigt bei Arsmedium ein

Donnerstag, 23. Januar 2003

Die Agentur für vernetzte Kommunikation Arsmedium freut sich über den Neuzugang von Peter Rösch, derzeit Niederlassungsleiter Nürnberg und Geschäftsleitungsmitglied bei der Newmedia-Agentur Eskatoo. Rösch tritt Anfang Februar seine neue Stelle als Senior Consultant bei Armedium an. Sein Tätigkeitsfeld umfasst Konzeption, Kundenberatung und Projektmanagement.

Neu bei Arsmedium sind außerdem Thomas Beck, der seit Jahresbeginn denn Backend-Bereich der Agentur leitet. Beck kommt von WWL Internet. Roland Kargel ist im Januar als Dtp-Operater eingestiegen. Er war zuvor Geschäftsführer Grafik bei Trendworx. Varga Gyöngyi verstärkt zudem seit Jahresbeginn die Onlineredaktion der Nünberger Agentur.
Meist gelesen
stats