Erster Radiosender startet über DVB-H

Donnerstag, 29. Mai 2008
Das Radiokonsortium produziert "My Fun Radio"
Das Radiokonsortium produziert "My Fun Radio"

Pünktlich zum Branchentreff "Radio Day" startet am 12. Juni der erste digitale Radiokanal übers Handy. "My Fun Radio" wird vom Radiokonsortium Digital 5 produziert und über die Plattform Mobile 3.0 ausgestrahlt. Mobile 3.0 ist ein Zusammenschluss, an dem auch die Verlage Burda und Holtzbrinck beteiligt sind. Hinter "Digital 5" stehen sechs große private Radiosender: Antenne Bayern, Radio Hamburg, Radio FFN, Hit-Radio Antenne Niedersachsen, Radio NRW und die Radio/Tele FFH. Schwerpunkte von "My Fun Radio" sollen Comedy-Formate und Karaoke sein.

Handy-TV und -Radio über DVB-H war zuletzt in die Kritik geraten. Nachdem die DVB-H-Rechte nicht an die mitbietenden Mobilfunkbetreiber, sondern an Mobile 3.0 gingen, brachten Mobilfunkanbieter verstärkt Handys mit dem kostenfreien Standard DVB-T auf den Markt. Mobilfunkanbieter wie Vodafone halten DVB-H daher für gescheitert. np 
Meist gelesen
stats