Erste Free-TV-Sender im Digital-Kabel

Montag, 30. August 2004

Kabel Deutschland (KDG) meldet die ersten Abschlüsse mit Free-TV-Sendern für sein digitales Kabelangebot. Wie in HORIZONT (Ausgabe 35) berichtet, werden vorerst nur kleine Spartenkanäle digital ins Kabelnetz eingespeist. Dazu gehören MTV 2 Pop, MTV Central, Tele 5 und BBC World. Starttermin ist der 27. September. Mit den großen Privaten RTL und Pro Sieben Sat 1 konnte sich KDG bisher nicht einigen. Streitpunkt in den Verhandlungen ist unter anderem die einmalige Freischaltgebühr in Höhe von 14,50 Euro, welche die Nutzer zahlen müssen, um die Sender überhaupt digital empfangen zu können. Vorher sind die Programme verschlüsselt. he
Meist gelesen
stats