Erfolgreicher Start der Bundesliga im Ersten

Montag, 04. August 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Bundesliga Sportschau Sat.1 ProSieben


Fast 5 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre verfolgten am Samstag trotz Sonnenschein und Ferien den Neustart der Bundesliga im Ersten. Der Marktanteil der "Sportschau" lag bei 34,3 Prozent. Die Sat-1-Sendung "Ran" erzielte am 1. Spieltag der vergangenen Saison 17,4 Prozent Marktanteil. Bei den 14- bis 49-Jährigen lag der Marktanteil der "Sportschau" bei 30,2 Prozent ("Ran": 19,4). Für die Werbekunden hätte es kaum besser laufen können: Die Tausend-Kontakt-Preise der "Sportschau" liegen mit 20,90 Euro rund ein Drittel unter den "Ran"-TKPs.

Nicht so gut lief es dagegen für den Ex-Bundesliga-Kanal Sat 1 am Samstag: Mit rund 420.000 Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren verlor der Sender mehr als die Hälfte seiner Zuschauer in dem Timeslot und rutschte auch beim Marktanteil (7,79 Prozent ) klar hinter die Schwester Pro Sieben (10,02 Prozent) he
Meist gelesen
stats