Erfolgreiche Kapitalerhöhung bei Intertainment

Dienstag, 18. Juli 2000

Das Münchner Medienunternehmen Intertainment hat im Rahmen seiner Kapitalerhöhung 2 Millionen neue Aktien einschließlich Greenshoe platziert. Die Kapitalerhöhung führten J. P. Morgan als Lead-Manager und die DG Bank und Société Générale als Co-Lead Manager durch. Die Aktien wurden als Global Offering angeboten und liegen bei einem Ausgabepreis von 57 Euro. Mithilfe der Kapitalerhöhung will Intertainment weltweit Filmrechte akquirieren und die Finanzierung von Spielfilmproduktionen erhöhen. Im laufenden Jahr erwartet das Unternehmen einen Umsatz von rund 290 Millionen Mark und ein Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit von über 76 Millionen Mark.
Meist gelesen
stats