Entscheidung gefallen: "The Daily" startet am 2. Februar

Freitag, 28. Januar 2011
Am 9. Februar startet Rupert Murdoch die iPad-Zeitung "The Daily"
Am 9. Februar startet Rupert Murdoch die iPad-Zeitung "The Daily"

Nach wochenlangen Spekulationen über den Start der iPad-Zeitung "The Daily", hat die News Corp heute den 2. Februar als offiziellen Starttermin bekannt gegeben. Ursprünglich war der Start für den Mittwoch vergangener Woche, 19. Januar, geplant. Doch bei Apple kam es durch den Launch einer neuen Version von iTunes zu Verzögerungen. Steve Jobs, der neben News Corp-CEO Rupert Murdoch "The Daily" vorstellen sollte, kann wegen Krankheit nicht an dem Launch-Event im New Yorker Guggenheim-Museum teilnehmen. Für ihn kommt Eddy Cue, stellvertretender Geschäftsführer Internet Services. Insgesamt sollen 126 Journalisten für "The Daily" schreiben. Das verriet Murdochs Sohn James, diese Woche auf dem DLD Kongress 2011 in München. Die digitale Tageszeitungen soll pro Ausgabe 99 Cent kosten. "Bild"-Chef Kai Diekmann fragte Murdoch auf dem DLD Kongress daher: "Wie wollen Sie damit jemals Geld verdienen?" Doch der zeigte sich optimistisch, obwohl er selbst noch nicht abschätzen könne, wie das Produkt bei den Lesern international ankommen werde. Für News Corp sei "The Daily" aber auf jeden Fall "ein Meilenstein". hor
Meist gelesen
stats