Entlassungswelle trifft auch Sueddeutsche.de

Freitag, 28. September 2001

Die schwierige Lage im Onlinewerbemarkt führt nun auch bei der Online-Tochter des Süddeutschen Verlags zu Entlassungen: Insgesamt 7 Mitarbeiter von Sueddeutsche.de wurden im Zuge von Sparmaßnahmen gekündigt. Getroffen hat es 4 Redakteure sowie Mitarbeiter in den Bereichen Bildredaktion und Marketing.

Obwohl die Prognosen für eine Erholung des Werbemarktes weiterhin schlecht aussehen, seien derzeit keine weiteren Entlassungen, sagt Verlagssprecher Sebastian Lehmann. Noch bleibt den gekündigten Mitarbeitern ein leichter Hoffnungsschimmer: Man versuche, die Kollegen in anderen Objekten des Verlags unterzubringen, sagt Lehmann. Dabei handelt es sich um redaktionelle Objekte aus dem Online- und dem Offline-Bereich.
Meist gelesen
stats