Entertaining Interactive Productions will Online-Spiele-Primus werden

Dienstag, 06. Januar 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Hamburg


Rund 5 Millionen Mark schwer ist der Marketing- und Online-Etat, den die Entertaining Interactive Productions (EIP) vergeben hat. Für klassische und Online-Werbung zeichnet die Kieler Agentur Transparent verantwortlich. Flux Multimedia, Hamburg, übernimmt "technische" Kommunikationsaufgaben wie Screendesign und Programmierung. PR macht Industrie-Contact, ebenfalls im Hamburg. Erklärtes Ziel von EIP ist die Marktführerschaft im Bereich kommerzielle Spieleanwendungen.
Meist gelesen
stats