Englisches Klassiker-Magazin "Octane" kommt in Deutschland an den Kiosk

Dienstag, 09. Oktober 2012
Das Automagazin kommt am Mittwoch erstmals an den Kiosk
Das Automagazin kommt am Mittwoch erstmals an den Kiosk

Frischer Lesestoff für Fans klassischer Autos: Der Reutlinger Verlag Premiummedia bringt die deutsche Lizenzausgabe des englischen Automagazins "Octane" an den Kiosk. Das Magazin bietet auf 148 Seiten Geschichten rund um das liebste Spielzeug großer Jungs: Schnelle Autos. Laut Pressemitteilung beinhaltet "Octane" eine "einzigartieg Mischung aus Berichten und Geschichten zu aktuellen Sportwagen und automobilen Klassikern". In der Erstausgabe wird unter anderem der Lamborghini Miura vorgestellt und Rowan Atkinson vergleicht seinen McLaren F1 mit einem Ferrari Veyron.

Die Erstausgabe liegt ab diesem Mittwoch, 10. Oktober, zum Copypreis von 6 Euro am Kiosk. Die Druckauflage beträgt 75.000 Exemplare. Aus Anzeigensicht kann Premiummedia die Erstausgabe von "Octane" bereits als Erfolg verbuchen: Das Magazin beinhaltet knapp 30 Anzeigenseiten.

Der eigentlich auf Corporate Publishing spezialisierte Verlag Premiummedia ist Teil der Reutlinger KDGroup, zu der unter anderem auch der Verlag Red Indians Publishing gehört, in dem das preisgekrönte Automagazin "Ramp" erscheint. dh
Meist gelesen
stats