Energy Berlin verlost Auto unter Brandanschlags-Opfern

Montag, 22. August 2011
Energy Berlin leistet Soforthilfe
Energy Berlin leistet Soforthilfe

Die Berliner bangen um ihre fahrbaren Untersätze: Seit Monaten hält eine Serie von Brandanschlägen auf Autos die Hauptstadt in Atem. Der private Berliner Radiosender Energy will dem Treiben nicht länger tatenlos zusehen und kündigte an, ein besonders hart getroffenes Opfer der Feuerteufel mit einem neuen Renault Megane auszustatten. Die Initiative gehe zurück auf eine Idee der "Toastshow"-Moderatoren Ingmar und Boussa zurück, teilt der Sender mit. Berliner, deren Fahrzeug den Brandstiftern zum Opfer fiel, können sich unter studioberlin@ernergy.de melden und ihre Geschichte erzählen. Redaktion, Moderatoren und auch die Hörer entscheiden anschließend, wer sich über den neuen Renault freuen darf. Derzeit hat Energy Berlin die kommenden zwei Wochen als Aktionszeitraum ins Auge gefasst.

"Sicherlich ist mir bewusst dass das nur ein Tropfen auf den heißen Stein sein kann, aber wir machen zumindest ein Opfer dieser schrecklichen und feigen Brandserie wieder zu einem glücklichen Menschen und das ist mir und meinen Kollegen sehr wichtig. Unser besonderer Dank gilt dabei auch dem Autohaus Renault König, das uns dieses Fahrzeug zur Verfügung stellen wird", sagt Martin Liss, Geschäftsführer und Programmdirektor bei Energy Berlin. ire
Meist gelesen
stats