Encyclopedia Britannica bringt kostenpflichtigen Premiumdienst ins Netz

Donnerstag, 19. Juli 2001

Kostenloser Content ist im Internet noch immer die Regel. Eine Ausnahme von der Regel bringt jetzt die Encyclopedia Britannica ins Netz: Die Onlineversion der Encyclopedia Britannica hat Einzelheiten zu ihrem Gebührenmodell bekanntgegeben. Dabei soll klar zwischen Abonnenten und Nichtzahlern getrennt werden.

So wird die "Premium"-Fassung mit Videoclips und dem kompletten Britannica-Angebot monatlich fünf beziehungsweise jährlich 50 Dollar kosten. Die kostenlose Version des Angebots wird weniger umfangreich und mit Werbebannern belegt sein. Von den Einträgen der gedruckten Encyclopedia Britannica werden ohne Abonnement nur wenige Teile zu lesen sein.
Meist gelesen
stats