EnBW beruft Detlef Schmidt zum Marketing-Vorstand

Montag, 31. März 2003

Detlef Schmidt, 58, derzeit Vorstandsmitglied für Vertrieb und Marketing bei Skoda, übernimmt zum 1. Juli das neu geschaffene Vorstandsressort Marketing und Vertrieb des Energiekonzerns Energie Baden-Württemberg (EnBW). Das bisherige Ressort "Kunden" wird neu definiert: Vorstand Pierre Lederer wird künftig für "Operations" verantwortlich sein. In diesem Bereich werden Produktion, Handel, Produkte und Preise koordiniert.

Die Bestellung von Schmidt und die Neuordnung der Geschäftsverteilung erfolgten auf Wunsch und Empfehlung des künftigen Vorstandsvorsitzenden Utz Claassen, der sich von diesen Entscheidungen strukturell, operativ und personell wichtige Impulse für die weitere Entwicklung des Konzerns verspricht. Schmidt und Claassen, der im Mai EnBW-Vorstandschef Gerhard Goll nachfolgt, hatten bereits von 1994 bis 1997 im Vorstand von Seat in Barcelona zusammengearbeitet. rp
Meist gelesen
stats