Elektronik-Versender Conrad strukturiert das Online-Geschäft um

Dienstag, 04. April 2000

Das nach eigener Auskunft größte Elektronik-Versandhaus Europas, Conrad Electronic, bündelt sein Onlinegeschäft in der Conrad.com AG. Bisher wurde der Online-Handel der Conrad-Gruppe mit Hilfe der 1997 gegründeten Firma Co-Media abgewickelt. Der Onlinehandel der Conrad-Gruppe nimmt mit einem Umsatz von rund 60 Millionen Mark im Jahr 1999 ebenfalls eine führende Position auf dem Gebiet Elektronik und Technik ein. Für die Kunden ändert sich zunächst nichts. Sie erreichen Conrad wie bisher unter http://www.conrad.de. Vorstandsvorsitzende r von Conrad.com wird Franz Dillitzer, zuvor seit 1999 Geschäftsführer von Co-Media.
Meist gelesen
stats