Electronic Arts besetzt Sales-Posten neu

Freitag, 26. Mai 2006

Christoph von Wrisberg übernimmt ab sofort die Leitung der deutschen Salesabteilung bei dem Computer- und Videospielhersteller Electronic Arts in Köln. Als neuer Sales Director tritt der 40-Jährige die Nachfolge von Thomas Zeitner an. Er wird sich in Zukunft verstärkt um die strategische Planung und Ausrichtung der Vertriebsaktivitäten von Electronic Arts in allen relevanten Vertriebskanälen sowie die Sicherstellung der Potentialausschöpfung bei bestehenden Kunden kümmern. Christoph von Wrisberg: "Darüber hinaus gilt es den Fokus auf den Massenmarkt zu richten, denn hier schlummert noch eine Zielgruppe die heute noch nicht weiß, dass sie morgen vom Gaming begeistert sein wird." Christoph von Wrisberg ist seit November 2005 bei Electronic Arts Deutschland beschäftigt und kann auf eine mehr als 10-jährige Karriere im Vertriebs- und Trade Marketing zurückblicken. Vor seinem Einstieg bei EA war er unter anderem beim Multitechnologiekonzern 3M sowohl in verschiedenen Key Account-Funktionen als auch für Planung und Koordination aller Trade Marketing Maßnahmen der Marken Post-it Notes und Scotch Tapes verantwortlich. mas

Meist gelesen
stats