Einstieg von TF 1 bei Pro Sieben Sat 1 noch unsicher

Montag, 24. März 2003

Der künftige Eigentümer der ehemaligen Kirch-Senderfamilie Pro Sieben Sat 1 Media, Haim Saban, will in wenigen Tagen auch den Kaufvertrag über den Erwerb der Filmrechtebibliothek von Kirch unter Dach und Fach bringen. "Das ist nur noch eine Frage von Tagen", sagte Saban dem Magazin "Focus". Eine Entscheidung über eine Beteiligung der französischen Sendergruppe TF1 an dem Kauf von Pro Sieben Sat 1 sei dagegen noch nicht gefallen.

Saban machte außerdem klar, an großen Sportereignissen wie Fußball-Weltmeisterschaften und der Champions League interessiert zu sein. Ob Sat 1 auch künftig Bilder von der Fußball-Bundesliga zeigen wird, sei aber offen. Saban sagte zudem, weiterhin nach Alternativen für ein Pflichtangebot an die übrigen Pro-Sieben-Sat-1-Aktionäre zu suchen.

Der US-Milliardär hatte am vergangenen Montag den Kauf von 72 Prozent der Pro Sieben Sat 1 Media (36 Prozent des Grundkapitals) besiegelt. Nach Angaben aus verhandlungsnahen Kreisen bezahlt er 7,50 Euro je Aktie und damit insgesamt 525 Millionen Euro. "Über den Kaufpreis haben wir Stillschweigen vereinbart", sagt Saban in "Focus". he
Meist gelesen
stats