Einmarkenstrategie: Constantin benennt DSF in Sport1 um / Verzicht auf Erotik

Mittwoch, 11. November 2009
Constantin Medien baut Sport1 zur Dachmarke aus
Constantin Medien baut Sport1 zur Dachmarke aus

Die unter DSF bekannte TV-Marke Deutsches Sport Fernsehen ist bald Geschichte. Die Muttergesellschaft Constantin Medien in Ismaning bei München verschärft ihren Sparkurs und wird den Sportsender im Zuge dessen in Sport1 umbenennen. Unter diesem Namen betreibt das Unternehmen bereits seit vielen Jahren ein Internet-Portal. Begründet wird die Maßnahme offiziell mit dem "Zusammenwachsen der Online- und TV-Märkte". Dieser Entwicklung will das Unternehmen eigenen Angaben zufolge künftig mit einer Einmarkenstrategie Rechnung tragen. Ziel sei es, die TV-Marktanteile zu steigern und die "starke Position des Online-Sportportals Sport1 zu sichern", teilt Constantin Medien mit.

DSF streicht die "Sexy Sport Clips"
DSF streicht die "Sexy Sport Clips"
Der Ausbau von Sport1 zur Dachmarke ist mit einigen Veränderungen am Auftritt verbunden. Bereits in Kürze sollen ein überarbeitetes Logo sowie der neue Claim vorgestellt werden. Auch das Programm wird umgebaut. So soll die Erotik-Call-in-Schiene, die bislang ab 23 Uhr für Nebenerlöse  sorgte und dem DSF ein Schmuddel-Image einbrachte, entfallen. Dafür will Constantin mit dem Erwerb von Ausstrahlungsrechten unter anderem für die Handball- und Basketball-Bundesliga, einer noch stärkeren Fokussierung auf Fußball sowie neuen Motormagazinen, Dokumentationsreihen und Sport-Entertainment-Formaten bei der Kernzielgruppe der 14- bis 49-jährigen männlichen TV-Zuschauer Boden gut machen.

Von der erhofften Imagekorrektur verspricht sich Constantin auch "positive Umsatz- und Kosteneffekte". Diesem Umstand zum Trotz hat der Konzern den Abbau von 42 Arbeitsplätzen angekündigt. Laut Unternehmensangaben entspricht das etwas weniger als 10 Prozent der Mitarbeiter, die im Sport-Segment des Konzerns tätig sind. Dadurch sollen im kommenden Jahr rund 7 Millionen Euro eingespart werden. mas
Meist gelesen
stats