Ein Schweizer wird neuer Spar-Chef

Donnerstag, 26. April 2001
Fritz Ammann nimmt bei Spar die Zügel in die Hand
Fritz Ammann nimmt bei Spar die Zügel in die Hand

Fritz Ammann nimmt als neuer Vorstandsvorsitzender die Zügel bei der Lebensmittelkette Spar in die Hand. Der Schweizer tritt die Nachfolge von Arwed Fischer an und übernimmt im Vorstand dessen Aufgaben. Ammann, seit August des vergangenen Jahres im Spar-Aufsichtsrat vertreten, war zuletzt als Geschäftsführer der Schweizer Unternehmensberatung Krups Executive Advisors tätig.

Erfahrung im Handel sammelte er unter anderem als Vorstandsvorsitzender der österreichischen Metro. Ammann, so betont Spar-Aufsichtsratschef Pierre Gourgeon, sei als Manager mit internationalem Hintergrund "sowohl mit den deutschen wie mit den französischen Geschäftsmethoden vertraut".
Meist gelesen
stats