Eichborn-Verlag baut sein Seminargeschäft aus

Donnerstag, 13. Juli 2000

Der Frankfurter Eichborn-Verlag hat das Büro für Berufsstrategie von Jürgen Hesse, dem Gründer des Büros, übernommen. Das in Berlin ansässige Büro für Berufsstrategie bietet seit acht Jahren Berufs- und Karriereberatung, persönliches Coaching und Seminare an. Mit der Übernahme des Büros, das künftig der Internet-Berater Bernhard Lücke leiten wird, will der Frankfurter Verlag die Verwertung seiner Buchinhalte ausbauen. Außerdem soll ein Internetportal von dem Berliner Büro errichtet werden. Der Eichborn-Verlag erzielt mit den Bewerbungsratgebern von Jürgen Hesse und Hans Christian Schrader, die unter der Marke Hesse/Schrader herausgegeben werden, jährlich einen Umsatz von 3,5 Millionen Mark.
Meist gelesen
stats