Ehrmann präsentiert RTL-Soap bei RTL Now

Montag, 14. Mai 2007
-
-

Mit der Molkerei Ehrmann gewinnt der Werbezeitenvermarkter IP Deutschland den ersten Werbekunden für das im Frühjahr gestartete Video-on-Demand-Portal "RTL Now". Ehrmann wird das Angebot zu der RTL-Serie "Alles was zählt" (AWZ) sponsorn. Innerhalb des Kampagnenzeitraums von Mitte Mai bis Ende Juli werden verschiedene Produkt-Spots als Opener und Closer in jeder abgerufenen Folge zu sehen sein. Darüber hinaus wird der Player mit dem Ehrmann-Logo, das mit der Homepage des Familienunternehmens verlinkt ist, gebrandet. Die Mediaplanung verantwortet die Münchner Agentur Mediaedge CIA. Lars-Eric Mann, Verkaufsdirektor IP Solutions bei IP Deutschland: "Der Kunde wird mit dem Sponsoring in zweierlei Hinsicht profitieren: Er erreicht eine junge, trendbewusste Zielgruppe mit einem hohen Interaktionsgrad und nimmt eine absoluten Alleinstellung ein, da während des Kampagnenzeitraums kein anderer Kunde in das Video-on-Demand-Angebot zu AWZ eingebunden wird." bn

Meist gelesen
stats