Ehrlich, kritisch, wundervoll: "Myself" startet Imagekampagne

Donnerstag, 18. April 2013
Mit der Mai-Ausgabe der "Myself" startet die Imagekampagne
Mit der Mai-Ausgabe der "Myself" startet die Imagekampagne

Condé Nast trommelt für sein Frauenmagazin "Myself". Mit dem Claim "Ehrlich. Kritisch. Wundervoll. Ganz Myself" startet der Münchner Verlag in der Mai-Ausgabe eine Imagekampagne, die das Profil des monatlich erscheinenden Titels unterstreichen soll. Marketingaktivitäten im Osten Deutschlands weisen zudem auf den Themenschwerpunkt "Starker Osten" hin. In den Motiven der Imagekampagne sind typische "Myself"-Leserinnen zu sehen, die sich unter den Schlagworten "ehrlich", "kritisch" und "wundervoll" in verschiedenen Lebenssituationen zeigen. "Die Adjektive 'ehrlich' und 'kritisch' sind differenzierende Attribute der Marke und verdeutlichen das Versprechen an die Leserin", sagt Publisher André Pollmann, während "wundervoll" für den zentralen Benefit der Zeitschrift, die Kombination von Service, thematischer Vielfalt und journalistischem Anspruch, stehe. Entwickelt wurde die Kampagne, die in den Condé-Nast-Titeln, zielgruppenaffinen Zeitschriften und überregionalen Tageszeitungen geschaltet wird, in Zusammenarbeit mit der Düsseldorfer Agentur Venice Communications, fotografiert von der Italienerin Zelinda Zanichelli.

Parallel zum Kampagnenstart setzt "Myself" zusätzliche Marketingakzente in Ostdeutschland, die auf den aktuellen Themenschwerpunkt "Starker Osten" hinweisen sollen. In 13 ostdeutschen Städten machen Infoscreens auf die Artikel über regionales Design, Kultur und Essen aufmerksam, in den Innenstädten von Leipzig, Dresden, Chemnitz, Magdeburg und Halle ist zudem eine Plakatkampagne zu sehen.

Werbung in eigener Sache kann "Myself" gebrauchen: Wie auch andere Verlage muss Condé Nast bei seinem monatlichen Titel einen deutlichen Rückgang bei der verkauften Auflage hinnehmen. Im 4. Quartal 2010 lag diese noch bei 277.184 Exemplaren, im Vergleichszeitraum 2012 waren es nur noch 226.206 Stück. Auch die Konkurrenz aus der Bauer Media Group, die "Cosmopolitan", versucht sich aktuell mit einem Relaunch neu und besser im Markt zu positionieren. kl
Meist gelesen
stats