Egmont bündelt Manga-Titel

Dienstag, 17. Oktober 2000

Egmont Manga & Anime Europe wird in Zukunft Medienprodukte aus Japan auf den europäischen Markt bringen. Zunächst in Deutschland, Österreich und der Schweiz, später auch in Frankreich. Ab Frühjahr 2001 wird Berlin der Standort des Unternehmens sein, mit einem eigenen Team in Japan. Das Portfolio umfasst Publikationen für den Pressehandel wie Magazine und den Buchhandel (Taschenbücher, Alben oder Bildbände). Zum TV- und Filmmarkt werden Verbindungen angestrebt. 140 Manga-Titel sind bis Ende des Jahres lieferbar, für 2001 sind 80 weitere in Planung.
Meist gelesen
stats