Edgar Medien entwickelt Online-Gruß Ed-Card

Montag, 24. Juli 2000

Mit den Online-Freecards hat der Anbieter von Gratispostkarten Edgar Medien eine neue Werbeform für sich und seine Kunden erschlossen. Über die Website Edgar.de können Nutzer ab sofort mit der Ed-Card Grüße per Internet schicken. Hinter der Ed-Card steckt dabei nicht nur ein Bild, sondern es können auch Songs und Videoclips gesendet werden. Ähnlich wie bei den Gratispostkarten können Firmen mit den verschiedenen Motiven und animierten Bildern für sich werben. Zum Start des neuen Angebots hat Edgar Warner Records Germany und Networking-Music als Kunden gewonnen. Erstes Angebot: Über die Seite können Nutzer den Hit "California" von der Musikband Red Hot Chili Peppers verschicken.
Meist gelesen
stats