Edelweiß 72 startet Online-Präsenz des ADAC neu

Mittwoch, 05. August 2009
Screenshot der ADAC-Website
Screenshot der ADAC-Website

Die Online-Agentur Edelweiß 72 hat den Internetauftritt des ADAC neu gestaltet. Dazu haben die Münchner eine neue Homepage entwickelt, den Web-Bereich der ADAC-Finanzdienste komplett überarbeitet und einen Mitgliederbereich geschaffen. Die Website ADAC.de bietet mehr Raum für die Präsentation von Produkten. Außerdem wurde die Benutzerfreundlichkeit erhöht. In der neuen Mitgliederwelt finden die Nutzer prozessoptimierte Online-Anträge, interaktive Mitgliederberater und Tarif-Finder. In der ADAC-Finanzwelt präsentiert der Automobilclub seine Kreditkarten, Sparprodukte und Autokredite. Services wie Schnellkalkulationen und Vergleichsrechner sollen die Online-Abschlüsse forcieren. Edelweiß 72 ist ein Split-off von BBDO Interone in München. Zum Kundenstamm gehören Unternehmen wie BMW, HSE 24, Süddeutsche Zeitung, Financial Times Deutschland, Stern, Capital und GBI-Genios. brö
Meist gelesen
stats