Edelman PR Worldwide und Klewes gehen getrennte Wege

Freitag, 24. April 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Joachim Klewe Richard Edelman Edelman Europa


Mit Wirkung vom 1. Mai hat Dr. Joachim Klewes, der für die europäische Region verantwortliche President und CEO der international tätigen PR-Agenturgruppe Edelman, sein Amt niedergelegt. Erst im vergangenen Herbst hatte sich der Mitbegründer von Kohtes & Klewes, Dr. Joachim Klewes, mit seiner Unternehmensberatung Brain bei Edelman PR eingebracht. Daß man sich jetzt schon wieder trennt, liegtwohl daran, daß hier "zwei Vollblutunternehmer mit unterschiedlichen Führungsstilen zusammengetroffen" sind, stellt Richard Edelman, President und CEO von EPR Worldwide, dazu fest: "Unsere Strategien für die langfristige Unternehmensentwicklung in Europa gingen zu weit auseinander." Beide Seitenblicken dennoch nicht im Zorn auf die kurze gemeinsame Zeit zurück. Joachim Klewes: "Besonders dieZusammenarbeit mit den europäischen Managern war sehr erfreulich. Angesichts der doch sehr unterschiedlichen Auffassungen über fundamentale strategische Fragen mußte ich jetzt allerdings diese Grundsatzentscheidung treffen." Bis ein Nachfolger für Klewes gefunden ist, werden die europäischen Edelman-Agenturen wieder direkt an Richard Edelman berichten. Als stellvertretende Europa-Managerin steht ihm Rosanna D”Antona zur Seite. Sie leitet gleichzeitig das italienische Edelman-Büro. JoachimKlewes ist wieder über seine Düsseldorfer Beratung K.Brain Communication Consultants Klewes GmbH zu erreichen. Mit ihr hatte er sich 1996 von Kohtes & Klewes zurückgezogen.
Meist gelesen
stats