Edeka strukturiert Marketing neu

Freitag, 07. April 2006

Robin Spencer, Geschäftsbereichsleiter Marketing/Vertrieb der Edeka-Gruppe, verlässt das Unternehmen in Richtung Metro. Parallel dazu strukturiert die Hamburger Einzelhandelskette den Verantwortungsbereich neu. Künftig wird Marliese Kalthoff, Geschäftsbereichsleiterin Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing-Aufgaben übernehmen. Dies meldet die HORIZONT-Schwester "LZ". Das Ressort der 42-Jährigen soll als Corporate Communications-Bereich aufgebaut werden, das neben Presse-Aktivitäten auch Marketing-Aufgaben, wie die Organisation der Edeka-Deutschlandtour, beinhaltet. Für die klassischen Werbeaktivitäten bleibt Hermann Sievers zuständig. Robin Spencer, 45, kam im Juni 2005 von der Rewe-Gruppe und war dort für die Neupositionierung von Minimal zuständig. Bei Metro wird er die Auslandsaufgaben übernehmen. mh
Meist gelesen
stats