Edeka setzt Digitalstrategie mit Homepage-Relaunch fort

Dienstag, 09. April 2013
Ein Kalender zeigt, welches Obst und Gemüse Saison hat
Ein Kalender zeigt, welches Obst und Gemüse Saison hat

Die Nummer eins im Ranking der größten Lebensmittelhändler in Deutschland intensiviert den digitalen Dialog mit ihren Kunden. Diese Strategie schlägt sich auch in Edekas runderneuerter Website nieder. Der Relaunch von edeka.de soll die Nähe der Marke zu den Verbrauchern widerspiegeln. Mit interaktiver Kommunikation will der Konzern seine Beratungs- und Lebensmittelkompetenz dokumentieren. Dazu hat Edeka sein Portal mit neuen Features ausgestattet. Beispiele: Die Suche nach regionalen Angeboten ist nach Unternehmensangaben einfacher und moderner geworden. Unter der Rubrik "Neu im Sortiment" sind neue Eigenmarkenartikel zu finden. Mit Hilfe einer Suchfunktion lässt sich das gesamte Sortiment nach Schlagwörtern und nach Marken wie etwa Gut & Günstig durchsuchen.

Eine neue Rezeptsuche ermöglicht es, nicht nur nach 1500 Ideen zu fahnden, sondern auch Ideen nach bestimmten Zutaten zusammenstellen zu lassen. Der Edeka-Ernährungsservice und wöchentliche Ernährungsspecials bieten Beratung rund um eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Dazu gehören etwa der BMI-Rechner, der Energiebedarfsrechner und eine Kalorienverbrauchsanzeige.

Den Ausbau der digitalen Kanäle und ihre engere Verzahnung hat sich Edeka in der Zusammenarbeit mit der Agentur Jung von Matt zum Ziel gesetzt und verfolgt diesen Ansatz seit dem vergangenen Jahr. fo
Meist gelesen
stats