Eco fordert intelligentere Webauftritte

Montag, 02. August 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Webauftritt Intelligente Köln Harald A. Summa


"Intelligenter, mediengerechter und kundenfreundlicher" soll die dritte Generation der Webauftritte gestaltet werden. Das fordert der Verband der deutschen Internet-Wirtschaft, eco Electronic Commerce Forum, Köln. Derzeit, so Eco, gingen 80 Prozent aller Internet-Auftritte nicht über eine einfache Präsenz im WWW hinaus, knapp 20 Prozent seien mit minimaler Funktionalität ausgestattet. Angesichts dieser mageren Bilanz fordert Eco-Geschäftsführer Harald A. Summa inbesondere die Internet-Agenturen auf, mehr Kreativität und Technologieeinsatz zu zeigen. Auf dem Anwender-Forum "Marktplatz Internet", das der Verband gemeinsam mit dem Haus der Technik, Essen, veranstaltet, sollen zahlreiche neue Beispiele für die dritte Generation der Webauftritte vorgestellt werden. Informationen unter mailto:info@eco.de.
Meist gelesen
stats