Eckes strukturiert Spirituosengeschäft neu

Donnerstag, 01. Oktober 1998

Dr. Karl Brings, 48, soll ab 1. Januar 1999 als Leiter des Geschäftsbereichs Deutschland-Geschäftdas hiesige schwierige Spirituosengeschäft des Nieder-Olmer Unternehmens vorantreiben. Die neue Position wurde analog zu den Geschäftsleitungen der Tochtergesellschaften in Italien, Österreich und Tschechien eingerichtet. Die Leiter der operativen Ländereinheiten und Eckes-Vorstand Axel Thies, der unverändert die Gesamtverantwortung trägt, bilden ein neues Führungsteam für den Unternehmensbereich Spirituosen, dem auch die drei Leiter der Stabsbereiche Neugeschäft, Planung und Controlling sowie Personal angehören. Brings arbeitet seit 1980 bei Eckes in führenden Positionen. Zur Zeit ist er Geschäftsführer der österreichischen Eckes-Tochter Stock Austria in Linz. Dort wird der bisherige Vertriebschef Manfred Hilpert sein Nachfolger.
Meist gelesen
stats