Eckart Bethke zieht seine Kandidatur zum SFB-Intendanten zurück

Mittwoch, 12. November 1997

Eckhart Bethke, Hörfunkchef und stellvertretender Direktor des Landesfunkhauses Schleswig-Holstein, hat in der Sitzung des SFB-Rundfunkrates bei der Wahl zum SFB-Intendanten seine Kandidatur als SFB-Chef zurückgezogen. Auf der Sitzung hatte er lediglich 13 Ja-Stimmen zur Nachfolge des amtierenden SFB-Chefs Günther von Lojewski erhalten und verfehlte damit das erforderliche Ergebnis um drei Stimmen.
Meist gelesen
stats