Ebay will Abrechnungsdienstleister Paypal übernehmen

Montag, 08. Juli 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

PayPal eBay


Das Online-Auktionshaus Ebay will den amerikanischen Abrechnungsdienstleister Paypal für umgerechnet gut 1,5 Milliarden Euro übernehmen. Ziel ist es, den Ebay-Kunden die Abrechnungs-Technik von Paypal bei Kauf und Verkauf zur Verfügung zu stellen.

Der Deal soll Ende des Jahres abgeschlossen sein, bedarf aber noch der Absegnung durch die Aktionäre und die Regulierungsbehörden. Ebay will die Übernahme durch Aktientausch finanzieren.
Meist gelesen
stats