Ebay: Rechtsexperte Dirk Weber löst Stephan Zoll als Deutschland-Chef ab

Donnerstag, 06. Oktober 2011
Dirk Weber
Dirk Weber

Ebay bekommt einen neuen Deutschlandchef. Dirk Weber wird den Posten des Geschäftsführers bei dem Online-Marktplatz übernehmen. Der 44-Jährige ist bereits seit 2001 bei Ebay tätig. Zuletzt war er war als Senior Legal Manager German Marketplaces Compliance vor allem für die juristische Betreuung von Ebay.de und der Tochter Mobile.de zuständig. Diese Funktion wird er auch weiterhin ausüben. Bevor er den Posten 2003 übernahm, war er als Datenschutzbeauftragter für Ebay in Deutschland tätig. Vor seinem Wechsel zu Ebay arbeitete er als Legal Manager beim Telekommunikationsanbieter Talkline und als von 1999 bis März 2001 als Rechtsanwalt bei den Kanzleien Clifford, Chance und Pünder in Düsseldorf sowie bei Dr. Gleim und Partner in Hamburg.

Bei Ebay Deutschland in Dreilinden bei Berlin tritt Weber die Nachfolge von Stephan Zoll an. Der bisherige Geschäftsführer des Online-Marktplatzes war im März dieses Jahres zum CEO des Shopping-Clubs Brands4friends ernannt worden. Ebay hatte das Unternehmen im Januar 2011 übernommen, um den strategisch wichtigen Geschäftsbereich Mode und Lifestyle weiter auszubauen. Zoll soll sich nun ganz auf den weiteren Ausbau dieses Geschäfts in Europa konzentrieren. mas
Meist gelesen
stats