Ebay: Jede Sekunde ein mobiler Einkauf

Dienstag, 04. Oktober 2011
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

eBay Deutschland Handelsvolumen Einkauf USA Australien Kanada


Das Online-Kaufhaus Ebay rechnet damit, dass sein durch Mobile Commerce erzieltes Handelsvolumen weltweit in diesem Jahr rund vier Milliarden US-Dollar betragen wird. Weltweit werde bereits jede Sekunde mobil ein Produkt auf dem Marktplatz gekauft, meldet das Unternehmen. In Deutschland wird alle fünf Sekunden ein Produkt mobil gekauft. Etwa die Hälfte der Ebay-Mobile-Käufe werden außerhalb der USA getätigt. Zu den führenden Märkten gehören Australien, Kanada, Deutschland, Großbritannien und Frankreich.

In Deutschland werden 70 Prozent der mobilen Einkäufe auf der Plattform von Männern getätigt. Besonders häufig kaufen die 26- bis 30-Jährigen mobil bei Ebay.de ein. Danach folgen die 31- bis 35-Jährigen sowie die 21- bis 25-Jährigen.

Einer der teuersten Artikel, der bei ebay.de mobil den Besitzer wechselte, ist ein Porsche 911 Turbo, der für über 60.000 US-Dollar über eine mobile App gekauft wurde. Weltweit werden jede Woche 2.000 Autos allein mittels der iPhone-App von Ebay gekauft. ork
Meist gelesen
stats