Ebay Deutschland steigert Umsätze um 177 Prozent

Montag, 20. Januar 2003

Zur erheblichen Umsatz- und Gewinnsteigerung beim internationalen Online-Auktionshaus Ebay hat offenbar zu einem großen Teil das Deutschlandgeschäft beigetragen. Wie Philipp Justus, Chef bei Ebay Deutschland, der "Financial Times Deutschland" sagte, hat das Internet-Aktionshaus hierzulande im 4. Quartal 2002 erstmals Güter für umgerechnet rund 930 Millionen Euro verkauft. Im Jahresvergleich bedeute dies eine Steigerung um 177 Prozent, so Justus. Die US-Muttergesellschaft hatte für das 4. Quartal 2002 bei einem Nettoumsatz von knapp 390 Millionen Euro einen Reingewinn über 82 Millionen Euro ausgewiesen.
Meist gelesen
stats