Easynet übernimmt Geschäftskunden von Talkline

Freitag, 08. Februar 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Easynet Geschäftskunde


Der Web-Provider Easynet wird Anfang April die Internet-Geschäftskunden von Talkline übernehmen. Das Unternehmen wird alle Verträge eins zu eins übernehmen und die Kunden nach der Vertragsunterzeichnung kontaktieren.

Privatkunden wird künftig Internet-by-call angeboten. Die Einwahl der Bestandskunden wird Anfang März auf call-by-call umgestellt. Bereits im Oktober hatte Talkline angekündigt, seinen Internetbereich wegen unbefriedigender Ertragsaussichten zu schließen. Der Telekommunikationsanbieter will sich auf seine Kernkompetenz Mobilfunk konzentrieren.
Meist gelesen
stats