EU gibt grünes Licht für Joint-venture WSI Webseek

Dienstag, 13. Oktober 1998

Die Kartellbehörde der EU-Kommission hat das Gemeinschaftsprojekt WSI Webseek von Deutsche Telekom Online Service, Axel-Springer-Verlag, der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck und Infoseek genehmigt. Wie bereits zur CeBIT im Frühjahr angekündigt, wollen die Unternehmen gemeinsam eine neue deutsche Suchmaschine starten.
Meist gelesen
stats