EMS New Media kauft 3L Filmverleih

Mittwoch, 18. August 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

EMS Filmverleih Uwe Lerch Sony Bodo Bach Andreas Thim


Der DVD-Produzent EMS New Media übernimmt 52 Prozent der Anteile vom Filmverleiher 3L. Die restlichen 48 Prozent besitzt bereits die Familie von Werner Wirsing, Vorstandsvorsitzender und Unternehmensgründer der EMS. Im Zuge der Beteiligung gründet EMS das Label EMS Music. Die Tochtergesellschaft wird Uwe Lerch, 39, leiten. Er hatte zuletzt den Posten des Managing Director bei Sony Music Entertainment inne. EMS Music wird im Oktober eine Comedy-DVD mit Bodo Bach auf den Markt bringen.

Andreas Thim betreut den 3L Filmverleih als Verleihchef. Der 40-Jährige arbeitete zuletzt als Geschäftsführer der österreichischen Tochter von Kieft & Kieft Cinestar Lichtspiele. Walter Potganski, 49, verantwortet bei 3L die Betreuung der Programm- und Art-House-Kinos. Er betrieb nach seiner Ausbildung bei Arnold & Richter eigene Kinos und einen Lizenzhandel. Der 3L Filmverleih will im nächsten Jahr 20 Filme in die Kinos bringen. he

Meist gelesen
stats