EM.TV kündigt Stellenabbau bei Internet-Tochter an

Donnerstag, 08. Februar 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Stellenabbau Odeon Film


Der Münchener Filmrechtehändler EM.TV hat einen massiven Stellenabbau bei seiner Internet-Tochter Junior-Web angekündigt. Im Rahmen einer Umstrukturierung sollen rund ein Drittel der Arbeitsplätze wegfallen. Das ohnehin angeschlagene Unternehmen begründet diese Maßnahme mit den Schwierigkeiten der gesamten Dot.com-Branche.

Trotz der Kürzungen will EM.TV nach eigenen Angaben auch weiterhin Junior-Web zu einer führenden Internet-Marke für Kinder ausbauen. EM.TV hält 73,4 Prozent an dem Unternehmen. Erst gestern hatten die Medienunternehmen Odeon Film und Senator Film die Einstellung ihrer Internetaktivitäten angekündigt.
Meist gelesen
stats