EM.TV bringt Junior-Label ins Free-TV

Dienstag, 27. April 1999

Das Merchandising-Unternehmen EM.TV verhandelt derzeit mit einem Free-TV-Sender über die Einrichtung des Kinderprogrammfensters Junior-TV. Der Vertrag soll mindestens über einen Zeitraum von 5 Jahren laufen und beinhaltet die Produktion von zwei Animationsserien im Jahr. Obgleich EM.TV.Sprecherin Stefanie Ritz die Gerüchte nicht bestätigt, gilt Pro Sieben als wahrscheinlichster Kandidat für eine Kooperation. An RTL II wurde die auf der MIP erworbene japanische Erfolgsserie "Pokemon" lizensiert. Die 140teilige Serie soll im September on air gehen, zeitgleich mit der Einführung des gleichnamigen Nintendo-Gameboy-Spiels in Deutschland. Für weitere Merchandising-Produkte steht EM.TV derzeit in Verhandlungen mit potentiellen Lizenznehmern.
Meist gelesen
stats