EM.TV-Aufsichtsratschef Becker tritt zurück

Freitag, 16. Februar 2001

Nickolaus Becker, Vorsitzender des EM.TV-Aufsichtsrates, räumt seinen Posten. Nach der Einigung mit der Kirch-Gruppe wolle er der Neupositionierung des Unternehmens nicht im Wege stehen, begründete Becker seinen Rücktritt. Deshalb habe er sich in Abstimmung mit dem EM.TV- Vorstandsvorsitzenden Thomas Haffa zu diesem Schritt entschlossen. Becker galt in den Übernahmeverhandlungen als entschiedener Gegner einer Zusammenarbeit mit der Kirch-Gruppe. Er stand dem Aufsichtsrat seit der Gründung des Unternehmens im Jahre 1997 vor. EM.TV-Chef Haffa bedauerte den Rücktritt von Becker.
Meist gelesen
stats