EM-TV verkauft Jim Henson Company an Ex-Disney-Manager

Freitag, 27. Dezember 2002

Das Münchner Medienunternehmen EM-TV will 49,9 Prozent der Anteile an der Jim Henson Company an eine Investorengruppe verkaufen. Der Kaufvertrag soll im Januar unterzeichnet werden. Das Konsortium steht unter der Führung des Unternehmers Dean Valentine und der Beteiligungs- und Beratungsgesellschaft Europlay Capital Investors.

Dean Valentine, ehemaliger CEO von Universal Paramount Network und Ex-Präsident von Disney/Touchstone Network Television & Animation, wird die operative Führung der Muppets-Firma übernehmen. EM-TV will 50,1 Prozent an der Jim Henson Company behalten und wird künftig für den internationalen Programmvertrieb zuständig sein.
Meist gelesen
stats