EM-TV plant Junior-Programmformat in der Schweiz

Donnerstag, 09. September 1999

Das Münchner Medienunternehmen EM.TV & Merchandising AG und das Schweizer Fernsehen SF DRS haben einen umfangreichen Drei-Jahres-Vertrag über die Ausstrahlung des Junior-TV-Programmportfolios im Free-TV für die deutschsprachige Schweiz geschlossen. Vereinbart ist die Ausstrahlung von rund 1000 halben Stunden Kinder- und Familienprogramm aus dem Junior-Portfolio und den neuen Koproduktionen. Ab Januar 2000 sollen jedes Wochenende rund sechs Stunden als Junior-Programmblock gesendet werden. Darüber hinaus hat EM.TV dem ersten Schweizer Privatsender TV3 20 Spielfilme und 400 halbe Stunden Kinder- und Jugendprogramm verkauft. "Wir sind sehr stolz mit den Schweizer Fernsehsendern den ersten Junior-Vertrag außerhalb Deutschlands abgeschlossen zu haben. Mit dieser Allianz legen wir einen wichtigen Grundstein zur internationalen Etablierung der Marke Junior im Free-TV-Bereich", erklärt der Vorstandsvorsitzende von EM.TV Thomas Haffa.
Meist gelesen
stats