EM-TV gibt eigene Prognosen bis 2002 ab

Montag, 08. Mai 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Umsatz Prognose


Im Rahmen der Präsentation der aktuellen Bilanz vor Analysten und Fondsmanagern gab EM-TV erstmalig eigene Prognosen zur Wachstumsentwicklung ab. Im Jahr 2000 wird der Umsatz der Gruppe voraussichtlich über 1,6 Milliarden Mark liegen und das EBITDA rund 769 Millionen Mark betragen. Für 2001 liegen die Prognosen bezüglich des Gesamtumsatzes der Gruppe bei circa 2,13 Milliarden Mark, bei einem EBITDA von rund 1,08 Milliarden Mark. Im Jahr 2002 rechnet man mit einem Umsatz von runden 2,6 Milliarden Mark und das EBITDA wird bei über 1,2 Milliarden Mark angesetzt.
Meist gelesen
stats