EM Sport Media geht unter die Online-Vermarkter

Mittwoch, 28. Mai 2008
EM Sport Media-Vorstandsmitglied Rainer Hüther
EM Sport Media-Vorstandsmitglied Rainer Hüther

Der Medienkonzern EM Sport Media gründet einen eigenen Online-Vermarkter. Adimpulse Media wird die konzerneigenen Online-Portale wie Sport1.de vermarkten, soll aber auch Internetseiten anderer Anbieter ins Portfolio aufnehmen. Adimpulse Media will sich auf die Vermarktung von Online-Angeboten in den Segmenten Sport, News, Entertainment und Lifestyle mit einer klaren Fokussierung auf die Zielgruppe Männer von 14-49 Jahren spezialisieren. Ziel ist der Aufbau eines zielgruppenspezifischen Vermarktungs-Netzwerkes.

Das Vermarktungsportfolio der Adimpulse Media umfasst derzeit neben den eigenen Online-Angeboten Sport1.de, Sport1.at, Sport1.ch, Sportsfreunde.de und DSF.de auch externe Online-Plattformen wie Sport-auktion.de und NFLE.de. In den nächsten Monaten soll das bestehende Portfolio um weitere Kunden aus den genannten Bereichen erweitert werden.

Die Geschäftsführung übernimmt bis Ende Juli 2008 zunächst EM-Sport Media-Vorstandsmitglied Rainer Hüther. Ab August wird Thomas Port, 43, derzeit Commercial Director Online bei Seven-One Interactive die Geschäftsführung übernehmen. Zum Start beschäftigt Adimpulse Media 14 Mitarbeiter.
Meist gelesen
stats