EM Sport Media benennt sich in Constantin Medien um

Donnerstag, 29. Januar 2009

In der Hauptversammlung der EM Sport Media haben die Aktionäre die Umfirmierung in Constantin Medien beschlossen. EM Sport Media hatte sich vergangenes Jahr mit 47,3 Prozent an der Highlight Communications und deren Tochtergesellschaft Constantin Film beteiligt. Der neue Name soll das gesamte Leistungsspektrum der Mediengruppe im Segment Sport, Film sowie Sport- und Eventmarketing abdecken. Weiterhin hat die Hauptversammlung neben der Namensänderung eine Barkapitalerhöhung um rund 7,2 Millionen Aktien beschlossen. Der Ausgabepreis beträgt 2,00 Euro pro Aktie. Das soll zu einem Mittelzufluss von rund 14,5 Millionen Euro führen. Ferner wählte die Hauptversammlung Dieter Hahn zum neuen Mitglied des Aufsichtsrats. Er löst Alexander Ritvay ab. HOR
Meist gelesen
stats