EDS wird globaler IT-Dienstleister für Adidas-Salomon

Dienstag, 22. Juni 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Adidas EDS Salomon SA Informationstechnologie Dean Hawkins


Der Sportartikelhersteller Adidas-Salomon hat den Dienstleister für Informationstechnologie EDS beauftragt, sein globales SAP-System zu betreuen. Der auf fünf Jahre geschlossene Vertrag betrifft 2000 SAP-Arbeitsplätze, die zur Zeit bei Adidas konzernweit entstehen. "Als weltweites Unternehmen braucht Adidas einen globalen Partner für Unterstützung und Betrieb unserer elektronischen Geschäftsprozesse. EDS hat die Expertise, die wir brauchen, dort, wo wir sie brauchen", so Adidas-Salomon-Vorstand Dean Hawkins. Ziel des Abkommens ist es, die Unterstützung für die Anwender auszubauen, die Verläßlichkeit der Infrastruktur zu erhöhen und die Betriebskosten zu senken. Darüber hinaus berät EDS Adidas auch in strategischen Fragen.
Meist gelesen
stats