E-Plus wirbt wieder für seine I-Mode-Angebote

Montag, 06. Januar 2003

Der Mobilfunkanbieter E-Plus hat am heutigen Montag eine neue Werbeoffensive für seine I-Mode-Angebote gestartet. Vier verschiedene Motive stellen jeweils einzelne Services wie die AOL-E-Mail, die man über Handy abrufen kann, oder den Newsdienst des "Kicker" in den Mittelpunkt. Geschaltet wird bis Ende März unter anderem in "Focus", "Stern", "TV Movie", "TV Spielfilm", "Cinema" und "Max". Als Werbeagentur ist nach wie vor BBDO, Düsseldorf verantwortlich, die Planung liegt bei Initiative Media, Hamburg. E-Plus hat für sein I-Mode-Angebot mittlerweile über 150 Contentpartner an Bord.
Meist gelesen
stats