E-Plus schließt Kauf der UMTS-Infrastruktur von Mobilcom ab

Freitag, 27. Juni 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

E-Plus Bundeskartellamt


Mobilcom hat den Verkauf seine UMTS-Infrastruktur an E-Plus abgeschlossen. Das Bundeskartellamt hat nun der Übernahme der 3723 Standorte zugestimmt, die für 20 Millionen Euro den Besitzer wechseln. Wie bereits gemeldet, kam der Verkauf in buchstäblich letzter Minute, da ansonsten Mobilcom mit dem Abbau des Netzes begonnen hätte, um das Kostenrisiko zu senken. mas
Meist gelesen
stats